Page URLhausbesitzer/heiztechnik-lexikon/heiztechnik-lexikon/?L=2%5C%5C%5C%5C%5C%5C%22
Sprache:0

Heiztechnik-Lexikon

Heiztechnik-Lexikon

Von A wie Abgasverlust bis Z wie Zentrales Heizsystem: Unser Lexikon erklärt Ihnen die wichtigsten Begriffe aus dem Bereich Heiztechnik.

Klicken Sie einfach erst auf den jeweiligen Buchstaben und anschließend auf den gewünschten Begriff aus der Buchstaben-Gruppe. Bildmotive können Sie mit einem Klick auf das Bild vergrößern.

Wärmepumpe

Eine Wärmepumpe nimmt die Wärme – vereinfacht dargestellt - über verschiedene Quellen aus der Umwelt auf, verdichtet sie und gibt sie an das Heizwasser ab. Die Umwelt liefert gratis etwa 75 Prozent der benötigten Energie, und zwar vollkommen unabhängig davon, ob die Sonne scheint. Nur etwa ein Viertel wird durch Strom bereitgestellt.

 

Luft-Wasser- und Sole-Wasser-Wärmepumpen sind die bekanntesten Systeme. Luft-Wasser-Wärmepumpen entnehmen ihrer Umgebungsluft die Wärme, Sole-Wasser-Systeme hingegen nutzen die Wärme aus dem Erdreich. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe stellt die preisgünstigste Variante dar. Sie lässt sich sowohl im Innen- als auch im Außenbereich aufstellen. Die angesaugte Luft wird an einem Wärmetauscher vorbei geleitet und dann auf den Heizkreislauf übertragen. Sole-Wasser-Wärmepumpen nutzen über vertikal in den Boden eingelassene Erdwärmesonden oder unterhalb der Frostgrenze horizontal verlegte Erdwärmekollektoren die im Erdreich gespeicherte Sonnenwärme. Diese Wärmepumpen sind sehr beliebt, da sie häufig ganzjährig mit der ausreichend vorhandenen Erdwärme ohne weiteren Wärmeerzeuger betrieben werden können. Im Jahr 2007 wurden in Deutschland insgesamt ca. 45.000 Wärmepumpen installiert. Damit beläuft sich der Gesamtbestand auf etwa 300.000 Wärmepumpen-Anlagen. Für das Jahr 2020 prognostizieren verschiedene Quellen einen Bestand von rund 1,7 Millionen Einheiten.

 

 

Zurück zur letzten Seite

Die MHG Heiztechnik steht Ihnen bei allen Fragen gern zur Verfügung.
MHG Heiztechnik GmbH | Brauerstraße 2 | 21244 Buchholz i. d. Nordheide
Telefon: 04181 23 55-0 | Telefax: 04181 23 55-191 | E-Mail: kontakt@mhg.de