Page URLhausbesitzer/heiztechnik-lexikon/heiztechnik-lexikon/?L=2%2F%5C%22
Sprache:0

Heiztechnik-Lexikon

Heiztechnik-Lexikon

Von A wie Abgasverlust bis Z wie Zentrales Heizsystem: Unser Lexikon erklärt Ihnen die wichtigsten Begriffe aus dem Bereich Heiztechnik.

Klicken Sie einfach erst auf den jeweiligen Buchstaben und anschließend auf den gewünschten Begriff aus der Buchstaben-Gruppe. Bildmotive können Sie mit einem Klick auf das Bild vergrößern.

Normnutzungsgrad

Der Normnutzungsgrad erlaubt es, verschiedene Kessel und Heizgeräte auf einer einheitlichen Basis miteinander zu vergleichen. Er wird nach einem festgelegten Messverfahren (nach DIN 4702, Teil 8) ermittelt. Er ermöglicht daher einen objektiven Vergleich der technischen Leistungsfähigkeit verschiedener Fabrikate. Er wird daher meistens auch in den Produktprospekten angegeben. Bei Kesseln bzw. Heizgeräten mit Brennwerttechnik beträgt der Normnutzungsgrad meist über 100 Prozent. Bei der Berechnung bezieht man den Nutzungsgrad – ebenso wie den Wirkungsgrad – seit jeher auf den Heizwert. Der höhere Energiegehalt des Brennwerts durch die latente Wärmeenergie bleibt dabei unberücksichtigt. Früher, als man den Brennwert noch nicht nutzen konnte, spielte das keine Rolle. Um weiterhin verschiedene Systeme auf einer einheitlichen technischen Basis vergleichen zu können, hat man diese Berechnungsweise beibehalten.

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zur letzten Seite

Die MHG Heiztechnik steht Ihnen bei allen Fragen gern zur Verfügung.
MHG Heiztechnik GmbH | Brauerstraße 2 | 21244 Buchholz i. d. Nordheide
Telefon: 04181 23 55-0 | Telefax: 04181 23 55-191 | E-Mail: kontakt@mhg.de