News

ClimatePartner: MHG Heiztechnik ist 100 Prozent klimaneutral!

Über unsere Zusammenarbeit mit ClimatePartner gleichen wir die CO2-Emissionen durch ein Klimaschutzprojekt aus.

Den Schutz unserer Umwelt und die Klimaproblematik sollte man nicht aus den Augen verlieren, auch wenn sich im Moment fast alles um die Corona-Pandemie dreht. Mit dieser Überzeugung haben wir von MHG Heiztechnik uns jetzt dazu entschlossen, unsere Anstrengungen auch in diesem Bereich zu verstärken und unsere CO2-Emissionen dauerhaft auszugleichen.

Die Möglichkeit zu diesem Schritt ergibt sich in der Zusammenarbeit mit dem Team von ClimatePartner.

Gemeinsam für unser Klima mit über 2000 Unternehmen.

Die tolle Idee hinter ClimatePartner ist die Kompensation der Treibhausgasemissionen von Unternehmen über intelligente, nachhaltige Klimaschutzprojekte. So wird der Klimaschutz nicht nur durch einmalige Aktionen punktuell gefördert, sondern tatsächlich dauerhaft in Unternehmen und Produkte integriert. Über 2000 Unternehmen aus ganz Europa arbeiten inzwischen mit ClimatePartner zusammen und sind in etwa 100 Klimaschutzprojekte weltweit eingebunden. Die Umsetzung ist praxisorientiert und transparent: Nach der Berechnung der CO2-Bilanzen und der aktiven Reduzierung von unnötigen Emissionen geht es anschließend darum, die verbleibenden unvermeidbaren Emissionen über die Unterstützung der Klimaschutzprojekte zu kompensieren.

Wir von MHG Heiztechnik sind in diesem Bereich jetzt so stark involviert, dass unsere Unternehmensemissionen zu 100 Prozent klimaneutral sind.

MHG unterstützt das Klimaschutzprojekt Outapi in Namibia

Für die Kompensation unserer Emissionen haben wir uns für die Unterstützung des Solarenergie-Projektes Outapi in Namibia entschieden. Hier scheint die Sonne im Durchschnitt 10 Stunden am Tag – optimal für die effiziente Nutzung von Solarenergie. Trotzdem importiert Namibia bisher sehr viel Strom aus den Nachbarländern und viele Menschen auf dem Land haben überhaupt keinen Zugang zur Stromversorgung.
Das Klimaschutzprojekt mit Unterstützung von ClimatePartner betreibt im Norden des Landes jetzt schon seit Juli 2018 eine Photovoltaik-Anlage, die etwa 9.000 MWh Strom pro Jahr erzeugt. Diese Stromgewinnung aus nachhaltiger Sonnenenergie trägt somit dazu bei, die regionale Energieversorgung der Menschen vor Ort zu verbessern.

Mehr über unser Engagement für den Klimaschutz lesen Sie auch auf der Website von ClimatePartner!

Weitere Neuigkeiten

Auch 2020 bleiben wir an den Feiertagen für Sie in dringenden Fällen über unsere Notfall-Servicenummer erreichbar.

weiterlesen

Seit September ist der neue ecoGAS ProX über den Fachgroßhandel zu beziehen und überzeugt Ihre Kunden mit Leistungsstärke und Komfort.

 

weiterlesen

ecoLUFT Duo zur kontrollierten dezentralen Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung und zusätzlicher Abluftfunktion.

weiterlesen