Page URLproducts/hybrid-heating-system/oil-condensingheat-pump-system/?L=2%22%3B%3B%3B%3B%3B%3B%3B%3B%3B%3B%3B

Ideal für die die Sanierung

auf dem Gassektor und dem

Einbau in Bestandsbauten.

Sprache:0

ProCon Streamline Hybrid

Die intelligente Gas-Hybrid-Lösung

Powered by Pageflip 5

ProCon Streamline Hybrid ist die innovative, vollintegrierte Hybrid-Lösung, die speziell für die Anlagensanierung auf dem Gassektor konzipiert wurde. Der Einbau empfiehlt sich besonders in Bestandsbauten, bei denen der monoenergetische Einsatz von Wärmepumpen aufgrund des Dämmzustandes und in der Regel nicht vorhandener Flächenheizungen nicht möglich oder sinnvoll ist.

Kombiniertes Gas-Brennwert-/ Wärmepumpensystem

Das Prinzip des ProCon Streamline Hybrid basiert auf einer innovativen Luft/Wasser-Inverter-Wärmepumpe in Kombination mit einem modernen Gas-Brennwertkessel sowie einer intelligenten Systemregelung.Die Wärmepumpe nutzt dabei die in der Außenluft gespeicherte Sonnenwärme als regenerative Energiequelle.

 

  • Luft/Wasser-Wärmepumpe 3,3 bis 10,2 kW
  • Gas-Brennwertkessel 7,7 bis 24,8 kW
  • Modulierende Betriebsweise für unterschiedliche Wärmeanforderungen
  • Nutzung der Außenluft als Energiequelle
  • Darüber hinaus ist der ProCon Streamline Hybrid jederzeit mit einer thermischen Solaranlage von MHG kombinierbar, so dass der Anteil erneuerbarer Energie zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung noch weiter gesteigert werden kann.

Optimale Konstruktion und einfache Montage

Der ProCon Streamline Hybrid besteht ausschließlich aus Qualitätskomponenten, welche einfach zu montieren und zu warten sind.

 

  • Hydraulische Entkopplung beider Wärmeerzeuger durch integrierte Wasserweiche, keine Veränderung der bestehenden Anlagenhydraulik
  • Integrierte Kesselpumpe
  • Auslegung auf zwei Mischkreise und einen Brauchwasserspeicher, Puffersteuerung bereits integriert
  • Vormontiertes, anschlussfertiges Gerät; nur zwei Kälteleitungen müssen zur Außeneinheit geführt werden

Intelligente Systemregelung

Die intelligente Systemregelung wählt witterungsabhängig immer die wirtschaftlichste Energiequelle bzw. den sinnvollsten Energie-Mix. Im Sommer und in der Übergangszeit stellt vor allem das Wärmepumpen-Modul die benötigte Energie bereit. Bei kälterer Witterung übernimmt das Gas-Brennwert-Modul die Versorgung.

Besonders Effizient durch modulierende Betriebsweise


Die passenden Produktdatenblätter und ErP-Label finden Sie hier:

Produktdatenblätter zum Download

ErP-Effizenzlabel zum Download

Die MHG Heiztechnik steht Ihnen bei allen Fragen gern zur Verfügung.
MHG Heiztechnik GmbH | Brauerstraße 2 | 21244 Buchholz i. d. Nordheide
Telefon: 04181 23 55-0 | Telefax: 04181 23 55-191 | E-Mail: kontakt@mhg.de