Page URLproducts/oil-heating/modernising-oil-heating-systems/?L=2%2F%5C%22

Oliver Kriegerbarthold,

Produktmanager Öl-Brennwert
MHG Heiztechnik

»Unsere modernen Öl-Brennwertsysteme setzen

Maßstäbe – kein Wunder, sind wir doch die Erfinder

des Raketenbrenners für Ölheizungen.«

Sprache:0

Ölheizung modernisieren

Ölheizung modernisieren

 

Das oberste Ziel der Heizungsmodernisierung ist das Energiesparen. Moderne Ölheizungen sind besonders energieeffizient und umweltschonend. Im Vergleich zur Niedertemperaturtechnik ist der Verbrauch von Heizöl deutlich niedriger und der Betrieb zudem wirtschaftlicher, weil aus dem Heizöl mehr Wärme aus der Verbrennungsenergie genutzt wird. Ihre alte Ölheizung kann diese Vorteile nicht bieten. Bei veralteten Ölkesseln sinkt der Wirkungsgrad und das lässt die Kosten unnötig steigen, weil der Energieverbrauch höher ist.

Ein guter Anhaltspunkt für den richtigen Zeitpunkt für eine Modernisierung ist die Häufung von auftretenden Defekten. Eine neue Ölheizung senkt die Energiekosten, weil Sie Heizöl sparen. Das Einsparpotenzial liegt je nach den örtlichen Rahmenbedingungen bei bis zu 30 Prozent.  Diese Ersparnis freut nicht nur Sie und Ihr Portemonnaie, sondern auch die Umwelt, denn moderne Heizkessel nutzen nahezu 100 Prozent der eingesetzten Energie. Das reduziert die Emissionen und wenn Sie dazu auch noch schwefelfreies Öl verwenden, das fast Rückstandsfrei verbrennt, schmälert das zusätzlich das Emissionskonto und wirkt sich außerdem zusätzlich positiv auf den Wartungsaufwand aus.

Die MHG Heiztechnik steht Ihnen bei allen Fragen gern zur Verfügung.
MHG Heiztechnik GmbH | Brauerstraße 2 | 21244 Buchholz i. d. Nordheide
Telefon: 04181 23 55-0 | Telefax: 04181 23 55-191 | E-Mail: kontakt@mhg.de