Definition

Ölbrenner

Der Brenner ist ein wesentlicher Bestandteil einer Heizung und hat die Aufgabe, die chemische Energie der eingesetzten Brennstoffe in nutzbare Wärme umzuwandeln. Diese wird dann auf das Wasser im Kessel oder in der Therme übertragen und durch das gesamte Heizsystem gepumpt. Genutzt werden kann die thermische Energie zum Beispiel für die Raumheizung oder die Warmwasserbereitung.