Definition

Emission

Darunter versteht man alle Stoffe, die bei einer Verbrennung entstehen. Die brennbaren Bestandteile von Heizöl und Erdgas sind in der Hauptsache Kohlenstoff und Wasserstoff. Bei der Verbrennung entstehen durch die Verbindung der beiden Elemente mit dem Sauerstoff der Luft Kohlendioxid und Wasser. Kohlendioxid (CO2) ist für den Menschen ungiftig, gilt aber als Mitverursacher des Treibhauseffekts.